Vermurkst

Total vermurkst, das war bei diesem Bild der Fall.
Ich hatte es vor lägerer Zeit begonnen und wollte es nach Wochen endlich fertig malen.
Wie es so ist, blieb mir die Kreativität verborgen und ich versuchte fast krampfhaft das Werk zu vollenden. Aber, mit zwei Elementen habe ich das Bild total verhauen und mich entschlossen, das bunte Gebilde wieder zu neutralisieren, sprich übermalen…

Wenn es mal gar nicht läuft und man ein Bild, das man schon vor längerer Zeit begonnen hat fertig malen möchte, so muss man auch einmal adieu sagen…

Schwarz-Weiß und Graustufen

Schwarz, Weiß und Graustufen

So habe ich mit dieses Bild gedacht. Warum immer mit Farben spielen?
Die Kombination aus den Farben Schwarz und Weiß bringt unendlich viele Graustufen hervor.

Stilisierte Blüten in den Farben Schwarz und Weiß, sowie deren Graustufen, gemalt von Tom di Luc aus Würzburg
Bildkomposition mit den Farben Schwarz und Weiß, sowie deren Graustufen. Stilisierte Blütenblätter – Tom di Luc Würzburg

Tom di Luc Blattwerk Punktierte Blattvielfalt

Tom di Luc Blattwerk
Punktierte Blattvielfalt

Die bunten stilisierten Blätter habe ich diesmal etwas länger gezogen,
die Farben etwas gedeckter gewählt und versucht, eine angedeutete Symmetrie einzubauen.
Der schmale und breite Malgrund war für diese Zwecke der passende.
Zwischen den Blättern noch ein paar Pünktchen plaziert, das musst schon noch sein, denn irgend etwas fehlte mir.

Tja, und so habe ich es nun belassen…

Farbige Grüße, Euer
Tom di Luc

Tom di Luc Blattwerk Punktierte Blattvielfalt Acryl

Tom di Luc Blattwerk Ein neuer Anfang

Tom di Luc Blattwerk
Ein neuer Anfang

Der Anfang war zuerst ganz gelungen, aber plötzlich begann das Hirn zu denken.
Denken ist schlecht für die Kreativität, denn die kommt aus dem Bauch heraus – so zuminest meine Erfahrung.

Und so habe ich die Malplatte neu grundiert und die alten verbliebenen Strukturen bewußt belassen.

Mal sehen, wie es weitergeht…

Beste Grüße, Euer

Tom di Luc

Tom di Luc Der Anfang ein Bild zu kreieren

Blatt-art Tom di Luc 1 2021

Blatt-art Tom di Luc 1 2021

Blatt-art, so nenne ich meine neue Richtung des Malens.
Inspiriert wurde ich durch die Aborigines, die es Bush Medicine leavs nennen.
Grundlage sind stilisierte Blätter in unterschiedlichsten Farben und Größen.

Der Maluntergrund ist eine Malplatte, die ich schwarz grundierte.
Nur so kommen die Farben gut zur Geltung und leuchten.

Und das ist mein erster Gehversuch, nennen wir es eine Pinselstudie:

Bild Malerei Tom di Luc Blatt-art
Blatt-art von Tom di Luc

Wichtig war mir zuerstmal, dass ich die richtigen Pinsel finde, was gar nicht so einfach ist. Borstenpinsel sind zu widerspenstig, Aquarellpinsel entschieden zu weich.
Zum Schluss entschied ich mich für meine vorhandenen Synthetikpinsel, was ein gute Wahl war.
Schon lange hatte ich nicht mehr gemalt, also mal die Farbenkiste durchwühlen, was sich da so eignet.
Wie ihr seht, hatte ich doch noch eine kleine Auswahl an Acrylfarben.
Eine wichtige Erfahrung habe ich hierbei gemacht: nicht denken!
Denken verkrampft!
Fließen lassen, keinen Anspruch haben – gar nicht so leicht…

Macht´s Euch bunt!

Euer Tom di Luc