Einleitender Reim
Einleitender Reim

Einleitender Reim

Einleitender Reim

Des Hirnes Windungen durchqueren
Blähungen mit leichten und schweren

Wehen und Schmerzen der Niederkunft
Übertragen auf des Reimes Zunft

Und bis sie sind aufs Blatt gebracht
Hat´s viele Tropfen Schweiß erbracht

Verworfen manches Gedankengut
Für neuen Ansatz braucht es Mut

Doch bei der Vollendung ganz geschwind
Freut man sich wie ein kleines Kind

Vergessen sind die Mühen und Plagen
Das kann ich aus Erfahrung sagen

Und wem es einmal nicht gefällt
Er gerne es für sich behält

Doch ist es groß nach seiner Kund´
So sag´ er´s allen aus seinem Mund

Für Sie, für Dich, für Euch, für alle
Viel Spaß wünsch´ ich auf jeden Falle

Ihr / Euer
Tom Luc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.