Tom di Luc
Poetisches

Poetisches

Summ, summ, brumm

Summ, summ, brumm Ein Sommersonntag, du kommst zur Ruh Liegst entspannt im Gras, schaust den Wolken zu Runterkommen, das war…

Weiterlesen

Neujahrsvorsätze

Neujahrsvorsätze, wer kennt sie nicht? Viel vorgenommen, wenig umgesetzt. Ach es läuft einem doch nicht davon und kann bis zum…

Weiterlesen

Weiche Tomaten

Der Franke ist schon ein extra Schlag. Besonders die Artikulierung von weichem und hartem „P“ und „T“ zaubert manchem Nichteingeborenen…

Weiterlesen

Vergiss nicht zu leben

Ab und an ist es unvermeidlich, dass man vergisst zu leben. Äußere und innere Umstände zwingen einem manchmal nicht gerade…

Weiterlesen

Unruhiger Weitblick

Sich nach Ruhe sehnen, auch visuell. Immer weniger gibt es Ruhepole für die Augen, deshalb der Titel „Unruhiger Weitblick“. Irgend…

Weiterlesen

Der Verbraucher

Familie Mayer hat´s rumsitzen satt Und geht zum Shopping in die Stadt Herrn Mayer macht es Spaß zu handeln Und…

Weiterlesen

Weinlese

Früh morgens plötzlich sich Stimmen erheben Der Weinberg fängt richtig an zu leben Ein Stimmengewirr und fröhliches Lachen Man fragt…

Weiterlesen

Namensgebung: Sabine

Eigentlich heißt es ja: Sabi(e)ne Die kluge Steinzeitfrau nach Nahrung sucht Sie fand fast nichts und hat geflucht Ein emsig…

Weiterlesen

Vermieterwünsche

Es trug sich zu, dass wir nach einem Auslandsaufenthalt Von Oberbayern zurückkehrten in den Steigerwald Lange hatten wir gebraucht, das…

Weiterlesen

Voll-Wertig?

Nun krauche ich schon seit einigen Jahren dahin Weil ich nicht 100% leistungsfähig bin Woher es kommt, kann niemand mir…

Weiterlesen

Knapsen

Oder: Knausern Es reicht nicht hinten, reicht nicht vorn Man könnte rasend werden vor Zorn Geackert wird kräftig von früh…

Weiterlesen

Waschmittel-Blues

Du freust dich auf einen schönen Tag So wie ihn jeder ganz gerne mag Schaust noch nackig zum Fenster raus…

Weiterlesen

Frischfisch

Gerne isst man frischen Fisch Kommt er gar köstlich auf den Tisch Er ist gesund und leicht verdaulich So sagt…

Weiterlesen

Seelenmord

Mit Freunden in geselliger Rund` Tut sich so manche Weisheit kund Der Diskussionen gibt es vielerlei Manch spannend Thema kommt…

Weiterlesen

Nebenan

Draußen qualmt es wie noch nie, ich renne raus bin ganz verstört Klingle Sturm beim Nachbarn, doch der findet es…

Weiterlesen

Müde

Ich bin müde nur, den ganzen TagFast alles ist nur Müh und Plag Schon aufsteh´n in der MorgenstundHat nur ´nen…

Weiterlesen

Hühnerliebe

Gierig starrt er auf die Brust Der Sabber läuft vor lauter Lust Schön braun sie vor ihm liegt die Pracht…

Weiterlesen

Positiv

Ich hatte wieder mal zeitkritisch ein Gedicht verfasst Das hat meine Muse zu einem Vorschlag veranlasst Schreib doch mal Positives…

Weiterlesen

Massagejob

Oder: Die Mobile Massage Gut ausgebildet, das war er In Shiatsu, bitte sehr Das ist so was mit Fingerdruck Ganz…

Weiterlesen

Nichts geht mehr?

Es gibt Situationen, in oder an denen man schier verzweifeln könnte. Gibt es einen Ausweg, wie geht es weiter, kann…

Weiterlesen
schönsaufen

Schönsaufen

Schönsaufen – Nimmt man sein Umfeld bewußter wahr, bemerkt man, dass viele Menschen ein Mittel zur Kompensation suchen. Alkohol scheint…

Weiterlesen

Seelenmord

oder Seelen(selbst)mord Über die Seele, sein Innerstes, macht man sich meist wenig Gedanken. Wir lassen uns durch Erwartungen des Außens…

Weiterlesen

Liebeserklärung

Dieses Gedicht ist der Versuch, eine etwas andere Liebeserklärung zu verfassen. Gewidmet meiner Liebsten Sabine: Die Lebensumstände sind manchmal hart…

Weiterlesen

Liebe

Liebe, ja die liebe Liebe; ich liebe die Liebe: Liebe ist ein geflügelt Wort Ist nicht gebunden an einen Ort…

Weiterlesen