3 Gedanken zu „Meine Bücher“

  1. Von Gerdi am 10.02.2017 15:00 Uhr
    Zum Buch „Augenblicke“
    Ein Kompliment dem Autor. Er hat verstanden tiefgründige Gedanken in leichte Kost zu verwandeln. D.h. es trägt einerseit zum Nachdenken, sowie zur lockeren Unterhaltung bei. Das Buch ist als angenehme Feierabendlektüre sowie als nettes Geschenk durchaus zu empfehlen.

  2. Kleine literarische Werke die zum Nachdenken anregen. Dem Autor gelingt es mit einem Augenzwinkern die Augenblicke des Lebens lebensnah darzustellen. Dadurch bringt er den Leser zum Schmunzeln. Das Buch ist kurzweilig und kann gut in mehreren zeitlichen Etappen gelesen werden.

  3. Es handelt sich hier um eine berührende Beschreibung der Lebenssituation des Autors. Ich finde mich in vielen Punkten selbst wieder und angesprochen. Das Buch habe ich an einem Abend in einem durch gelesen, ohne eine Pause zu machen. Es sind ein paar Tränen geflossen, da ich an vielen Stellen so berührt war und ich habe aber auch viel geschmunzelt bzw. gelacht. Ein rundherum faszinierendes und tolles Werk des Autors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.