Plumeau oder Bettdecke

Plumeau, auch Bettdecke mit Daunen genannt

Als Kind, hatte man sich unter dem Plumeau versteckt
Damit kein Böser in der Nacht einen entdeckt

Die Decke bot Schutz, wenn es draußen rumorte
Und ein Gewitter mit Donner Blitze in den Himmel bohrte

Unter der Bettdecke ging man auf eine weite Reise
Mit Atlas und Taschenlampe auf seine Weise

Bezogen war sie uni, mit Mustern, mal bunt
Hielt warm, gab Geborgenheit, manchmal ging es auch rund

Unter ihr mit Freunden, beim Spielen, raufen und toben
Der Seegang war stark, das ganze Gestell hat’s verschoben

Damals war ich alleine, denk zurück an die Zeit
Heute ist es anders, heute sind wir zu zweit

Ich spüre deine Haut, genieße deine wohltuende Wärme
Reise unter ihr im Traum mit dir in die Ferne

Copyright 2016 Tom di Luc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.