Regeln
Regeln

Regeln

Warum wohl gibt es Gesetz und Regel?
Vom Menschen gemachte Verhaltenspegel

Weil sonst wohl der Staat und seine Organe
Versinken würden im Verwaltungswahne

Könnten nicht verwalten und regulieren
Den Einzelnen gar schlecht kontrollieren

Könnten nicht gängeln und nicht maßregeln
Das Staatssystem müsste dann gar streichen die Segel

Betrachtet man den Staat als Organismus, als ganzen
So würden viele Leute vor Freude tanzen

Wenn endlich stünde auf des Volkes Fahne
Wir sind für eine seriöse Organentnahme

Denn eigentlich, dafür braucht es wenig Gespür
Ist manches Staatsorgan doch nur ein Geschwür

Die OP vielleicht dem Staat selber schmerzt
der verantwortungsvolle Mensch da nur scherzt

Ist etwas gewachsen, wo es eigentlich nicht hingehört
So ist alles Beteiligte sowieso mit gestört

Auch hier ist es die Natur, die uns Vorbild ist
Jedoch ist es sehr schade, dass dies ein mancher vergisst

Tom Luc 2011

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.