Ruhe ist out
Ruhe ist out

Ruhe ist out

Die jungen Leute, sie fahren gern
Und machen einen Heidenlärm

Der Kofferraum bestückt mit Boxen
Da können sie so richtig klotzen

Von weitem hört man sie schon kommen
daneben wird’s dir ganz benommen

Das Auto dröhnt, das Nummernschild scheppert
Man meint, die da drin sind eh schon bedeppert

Doch tritt nicht nur das Gefährt in Resonanz
Vielleicht der (hohle) Kopf gar ganz?

Oder muss aus dem Hirn der Frust hinaus
Halten sie das „System“ im Kopf sonst nicht aus?

Bewusstsein stellt sich recht wenig dar
Was daraus resultiert, das ist doch klar

Nicht nur die Rücksicht auf andere schwindet
Nein, auch die Werte, die Menschen verbindet

Copyright Tom Luc 2010

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.